Beitrags-
pflicht

Die Berufsgenossenschaften sind Dienstleister der Unternehmen mit einem gesetzlichen Auftrag.

Die Leistungen auf den Gebieten Prävention und Rehabilitation genießen hohe Anerkennung. Die Bereiche Mitgliedschaft und Beitrag sehen viele Unternehmer jedoch als "black box" oder "Buch mit sieben Siegeln". Hier sorgen wir für Klarheit.

Die BG-Beiträge müssen in einem gerechten Verhältnis zum Risiko stehen. Daher sollte eine nachvollziehbare Tarifentwicklung abhängig von Unfall- und Berufskrankheiten gewährleistet sein.

Durch eine entsprechende individuelle Analyse Ihres BG-Beitrages erreichen wir Transparenz. Die Unternehmer wissen häufig nicht, dass die Höhe des BG-Beitrags beeinflussbar ist.